Ausbildung

Abitur
Studium Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft (4 Semester)
Schauspielausbildung (Lehrer: Robert Lewis (Actor Studio New York), Oleg Kudriaschow (Gitis Moskau), Augusto Fernandes, Jacob Jenisch (Folkwang Schule), Dieter Brandecker, Günther Neubert, Norbert Burger, Erika Kazubko, u.a.
Hochschulabschluss Kulturmanagement
Synchronseminar bei Joachim Kunzendorf
Sketchcomedyseminar der UDK Berlin
Sitcomseminar an der Filmakademie Ludwigsburg unter Leitung John Vorhaus und Guy Meredith
Synchronbuchseminar bei Sabine Strobel-Sebastian
Schreibseminar Bastei Lübbe mit Anne Weiss und Stefan Bonner

 


Autor

TV
Die Harald-Schmidt-Show
7 Tage -7 Köpfe
RTL Samstag Nacht
Was guckst du?!
Anke Late Night
Die dreisten Drei
Weibsbilder
Chartbreak Hotel
WunderBar
Die Kookaburra-Show (Sat1-Comedykanal)
Dennis und Jesko
Story Editor für „Hinter Gittern“
Das Ernste

Bücher
Satirischer Roman: Mein Meisterwerk (Langen-Müller-Verlag, München)
Das persönliche Tagebuch von Wladimir Putin (Lappan-Verlag, Oldenburg)
Küss mich Kanzler - Das Buch (Langen-Müller-Verlag, München)
Satirischer Roman: Durch Nacht und Wind (Klett-Kotta Verlag, Stuttgart)
Bearbeitung von Christian Dietrich Grabbes: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
Mein Eid, Theaterstück
Satirischer Roman: Ex Libris - Der Mann, der die Bücher liebte

Theater
Schall & Rauch Göttingen,
Der Blaue Montag Spezial 2004, SAT1-Live-Veranstaltung im Tempodrom Berlin
The Funny Side of the Street, Berlin (Sketche)
Bühnenprogramm für Antonia von Romatowski (Merkelmania)
Theaterstück: Death & Breakfast
Theaterstück: Dramakings
Bearbeitung von Christian Dietrich Grabbes: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
Die boshafte Harfenistin - Satirische Lesung mit seriöser Musik

Und
Die Merkel-Morning-Show (Radiocomedy 30 Folgen)
Solo-Comedyprogramm
Titanic – Das endgültige Satire Magazin
Satirikon - Das Magazin für kleine Kunst und große Worte
Diverse Sitcom-Konzepte, Drehbücher, Kurzgeschichten
Seit 8/08 „Küss mich, Kanzler!“ Die tägliche Comedy. Deutschlandweit im Radio (Inzwischen über 2000 Folgen)
„Heimlich beste Freunde - Die unglaubliche WG von Sahra Wagenknecht und Ursula Von der Leyen“. Tägliche Radiocomedy auf NDR 90,3
Kinospot für das Strombergspiel von Ravensburger (auch Regie)


Schauspieler

Bühne
Comedy-Theater Schall & Rauch, Göttingen
Deutsches Theater Göttingen: (Gast)
Staatstheater Nürnberg: (Fünf Jahre)
International Theatre Berlin
Ca. 40 Theaterproduktionen als Schauspieler. Unzählige Auftritte als Comedian.
Ca. 2000 Bühnenauftritte

Film/TV (Auswahl):
2005 Liveauftritt beim “Großen Kleinkunstfestival mit Dieter Nuhr “ im Theater Wühlmäuse Berlin
2006 Geschichte Mitteldeutschlands, als Friedrich der Große
2006 Verliebt in Berlin (Folge 401), als Beerdigungsunternehmer
2006 Noch ein Wort und ich heirate dich, SAT1-Movie, als Biologe

Rundfunk
Seit 8/2008 Tägliche deutschlandweite Radiocomedy „Küss mich, Kanzler!“ als Joachim Sauer (Hauptrolle)


Regisseur

Comedy-Theater Schall & Rauch, Göttingen
Landesbühne Hannover (Abendspielleitung)
Deutsches Theater Göttingen (Co-Regie)
Staatstheater Nürnberg
Hansa-Theater Berlin (Schauspieldirektor)
Winterstein-Theater, Annaberg
Kom(m)ödchen Düsseldorf
InterNationaltheater Berlin: Künstlerischer Leiter
Regisseur des SAT 1 Sketch-Comedy-Seminar 2004
Regisseur des SAT 1 Sketch-Comedy-Seminar 2005
The Funny Side of the Street Berlin (Sketchcomedy)
Regie des Bühnenprogrammes von Antonia von Romatowski (Merkelmania)
Die boshafte Harfenistin - Satirische Lesung mit seriöser Musik


Comedian

Wühlmäuse Berlin
Tempodrom Berlin
Kulturbrauerei Berlin
Scheinbar Berlin
Kookaburra Berlin
Tipi Berlin
Comedysalon Bremen, u.v.a.
Kom(m)ödchen Düsseldorf, Regie
Seit 8/08 Tägliche deutschlandweite Radiocomedy „Küss mich, Kanzler!“ (Text/Regie/Hauptrolle)


Agenturen

Literaturagent: Liepmanagency, Zürich (Hannah Fosh)
ZAV (ZBF) Schauspiel, Regie
Künstlerdienst Berlin (Comedy)
Deebee Phunky Berlin (Werbung)


Verschiedenes

* 5.8.1964 in Hannover
Drei Jahre Vorstandsmitglied des "Europäischen Schauspieler Instituts"
Ephraim-Kishon-Literaturpreis für Roman: „Mein Meisterwerk“
Bayerischer Theaterpreis für R.W. Fassbinders „Anarchie in Bayern“ (Ensemble)
Dozent der Comedyclass des Instituts für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe Berlin (ISFF)
Professioneller Zauberkünstler
Führerschein Klasse 3
Motorbootführerschein
Sportarten: Fechten (Turnierreife), Golf, Sportschießen, Marathon
Augen blau, Haare dunkelbraun, Größe 1,80.
Mitglied bei Mensa Deutschland (MinD)

Biografie als Download


Stefan Lehnberg bei Facebook

Stefan Lehnberg bei Twitter

Die boshafte Harfenistin - Satirische Lesung mit seriöser Musik


Kleine Auswahl hochgeschätzter Kollegen:

Brigitte Langnickel-Köhler (Langnickel-Duo)

Hans Dillenberg

Merkelmania

Rüdiger Rudolph

Die Scheinbar Berlin

Stiller Entertainment